Pferd
Logo
Wappen
Wir vertreten unabhängige Wähler auf Landkreisebene: sachorientiert, parteienübergreifend, interessenneutral, im Auftrag des Bürgers

Termine

08.06.2021
Jahreshauptversammlung

07.07.2021
Aufstellungs-Versammlung

12.09.2021
Kommunalwahlen 08.00 bis 18.00 Uhr

Termin-Details »siehe hier.

Nachrichten

Erfolgreiche Umwelt-Aktion: Kreis-WG verteilt landkreis- weit Jute-Taschen
18.08.2016 »Lesen

Kreis-Wählergemeinschaft startet kreisweite Umwelt- schutz-Aktion
29.07.2016 »Lesen

Kreis-Wählergemeinschaft besucht Firma GeKu in Diepenau
29.03.2016 »Lesen

Landkreis-WG stellt die Weichen für 2016
18.11.2015 »Lesen

WG-Kreistagsfraktion und Gäste besuchen die Nienburger DEULA
13.10.2015 »Lesen

Reges Interesse an Südlink Vortrag in Langendamm. Pressemitteilung.
13.11.2014 »Lesen

WG LK NI führt Jahreshaupt- versammlung 2014 durch.
04.11.2014 »Lesen

WG Husum bietet im Zeitraum 15.11.2014 bis 19.11.2016 eine Vortrags- reihe (5 Vorträge) "Senioren- kreis Plus" an.
30.10.2014 »Lesen

TenneT TSO GmbH plant alternative Südlink-Trasse durch den LK Nienburg
14.10.2014 »Lesen

Einheitsgemeinde vs. Samt- gemeinde. PM der WG SG Heemsen zur InfoVeran- staltung am 24.09.2014
29.09.2014 »Lesen

Alle Nachrichten

Bericht der WG Landkreis Nienburg/W. aus dem Kreistag

Erstes Fazit über die Ergebnisse der Kooperation zwischen "SPD", "Die Grünen" und der "Wählergemeinschaft Landkreis Nienburg" | Eigener Artikel | 02.04.2012

Die Zeit des Abtastens ist vorbei. Für die Zusammenarbeit und Abstimmung im Rahmen der Kooperation mußte zunächst ein praktikabler Weg gefunden werden. Der neu gegründete Kooperationsausschuss und die vor jeder Kreistagssitzung gemeinsam durchzuführende Fraktionssitzung haben sich bewährt. Bisher ist eine von Akzeptanz und Toleranz bestimmte Atmosphäre festzustellen. Diese Stimmung war Grundlage für die ersten Weichenstellungen des neuen Kreistages.

Erste Entscheidungen waren im personellen politischen Bereich zu treffen, um die neue politische Mehrheit nach außen dazustellen.

Die Elternbefragung zu einer IGS im Landkreis Nienburg wurde auf den Weg gebracht, obwohl die WG noch einige "Bauchschmerzen" hat hinsichtlich der offenen Fragen (Standort, Investitionskosten, Schülerströme usw.).

Die nächste zu bewältigende Herausforderung war der Kreishaushalt 2012. Neben der Senkung der Kreisumlage um 1 Prozentpunkt ist besonders auf Betreiben der WG erreicht worden, die Schlüsselzuweisungen (betrifft die ärmeren Gemeinden) ebenfalls um einen Punkt zu senken.

Allgemein ist festzuhalten, dass die neuen und vielleicht etwas komplizierteren Mehrheitsverhältnisse zu einer positiven Dynamik und zum Umdenken herausfordernde Grundeinstellung geführt haben.

Weitere wichtige Entscheidungen stehen in den nächsten Monaten an. Genannt sei hier das laufende Teilraumordnungsverfahren zur Windenergie.

Für Informationen und Stellungnahmen einzelner WG - Mitstreiter und Sympathiesanten der WG zu Themen wie z.B. Fräcking, Massentierhaltung und damit verbundene Stallneubauten sind die Kreistagsmitglieder sehr dankbar.

Nachrichten-Übersicht anzeigen

Wir von der
Wählergemeinschaft!
Kommunalpolitik mit gesundem Menschenverstand!
WG LK Leitungsgruppe
Die Leitung der WG LK Nienburg
Wir suchen noch weitere Mitstreiter und Kandidaten für unsere Wählergemeinschaften. »Sprechen Sie uns an!

Hinweise

Bitte die Termine zur Vorbe- reitung der Kommunalwahl 2021 beachten!
17.05.2021

Clicks-Zähler  Info
Nienburg.Mittelweser Logo
WG zur Oberschule Wir über uns WG im Kreistag WG-Fraktion im Kreistag Sitzverteilung Kreistag WG unterstützen Kontaktformular
Startseite Impressum Copyright-Hinweise Standpunkte Ziele WG im Landkreis LGLN-Resolution
Unser Selbstverständnis Feedback Infos allgemein Downloads WG-Video WG zur Windenergie WG zur Biomasse
Fragen? Datenschutz WG zu CCS Kommunalwahl 2011 Archiv WG zum Fracking Der Kreistag
Koordination IGS Medien Kommunalwahl 2016      
© 2010 -  Wählergemeinschaft Landkreis Nienburg · Jürgen Leseberg · Alter Brand 15 · 31636 Linsburg · Telefon 05027-1256

FUNKTIONEN

IMPRESSUM

Zum Schließen des Menus clicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Menu"

Menu Nach oben rollen