Pferd
Logo
Wappen
Wir vertreten unabhängige Wähler auf Landkreisebene: sachorientiert, parteienübergreifend, interessenneutral, im Auftrag des Bürgers

Termine

Z.Zt. keine Termine

Termin-Details »siehe hier.

Nachrichten

Erfolgreiche Umwelt-Aktion: Kreis-WG verteilt landkreis- weit Jute-Taschen
18.08.2016 »Lesen

Kreis-Wählergemeinschaft startet kreisweite Umwelt- schutz-Aktion
29.07.2016 »Lesen

Kreis-Wählergemeinschaft besucht Firma GeKu in Diepenau
29.03.2016 »Lesen

Landkreis-WG stellt die Weichen für 2016
18.11.2015 »Lesen

WG-Kreistagsfraktion und Gäste besuchen die Nienburger DEULA
13.10.2015 »Lesen

Reges Interesse an Südlink Vortrag in Langendamm. Pressemitteilung.
13.11.2014 »Lesen

WG LK NI führt Jahreshaupt- versammlung 2014 durch.
04.11.2014 »Lesen

WG Husum bietet im Zeitraum 15.11.2014 bis 19.11.2016 eine Vortrags- reihe (5 Vorträge) "Senioren- kreis Plus" an.
30.10.2014 »Lesen

TenneT TSO GmbH plant alternative Südlink-Trasse durch den LK Nienburg
14.10.2014 »Lesen

Einheitsgemeinde vs. Samt- gemeinde. PM der WG SG Heemsen zur InfoVeran- staltung am 24.09.2014
29.09.2014 »Lesen

Alle Nachrichten

Resolution

Die Kreistagsfraktion der Wählergemeinschaft des Landkreises Nienburg/Weser unterstützt die nach- folgende Resolution zur Erhaltung der regionalen Kompetenz und Handlungsfähigkeit des LGLN Sulingen (Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen).

Eigener Artikel | 05.12.2013

Regionale Kompetenz und Handlungsfähigkeit des LGLN Sulingen erhalten

Die 14 Regionaldirektionen des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) sind wichtige Ansprechpartner und Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger, Gemeinden, Samtgemeinden, Landkreise, Verbände und andere Behörden vor Ort. Sie sind zuständig für wichtige Aufgaben wie die Unterstützung der Kommunen bei der Einwerbung von EU-Fördermitteln, bei der Dorferneuerung oder der Flurbereinigung.

Bis 2004 waren diese Aufgaben in den Ämtern für Agrarstruktur (AfA) und bis 2010 in den Behörden für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften (GLL) organisiert. Um Abläufe und Personaleinsatz zu optimieren Aufgrund weiterer Veränderungsnotwendigkeiten auf Landesebene in der Struktur und um gleichzeitig die Entscheidungen und Kompetenzen vor Ort in der Region einzurichten zu sichern, wurde 2011 nach erfolgter Aufgabenkritik die heutige Struktur des LGLN etabliert.

Daraus ergeben sich für die Regionaldirektion Sulingen wichtige Synergieeffekte. Jede Regionaldirektion verfügt über ein für Querschnittsaufgaben verantwortliches Dezernat 1 mit den Zuständigkeiten in Sachen Organisation, Personal, Haushalt, Kasse, Kosten- und Leistungsrechnung, sowie Informations- und Kommunikationstechnik. In der Folge können die Regionaldirektionen sich ohne Rückkoppelung mit übergeordneten oder ausgelagerten Stellen selbst verwalten. Zudem werden Hardware und Strukturen, zum Beispiel in der Ausbildung, im Personalwesen, in der EDV, in der Gebäude- und Fuhrparkverwaltung, bei der Bewirtschaftung der Haushaltsmittel und in den Personalvertretungen gemeinsam genutzt. Diese Synergieeffekte bringen nicht nur in der Kosten- und Leistungsrechnung erhebliche Vorteile, sondern auch ein hohes Maß an Kundennähe, Produktivität und Effizienz in der Aufgabenbewältigung mit sich. Die Regionaldirektion Sulingen des LGLN steht mit einer zukunftsfesten, sehr wirtschaftlichen Behördengröße von 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als kompetenter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Vor diesem Hintergrund fordert der Kreistag den Landkreis Nienburg/Weser auf, der Landesregierung deutlich zu machen, die Umstrukturierung des LGLN so zu organisieren, dass möglichst viele Entscheidungen, Synergieeffekte und Kompetenzen vor Ort erhalten bleiben.

Begründung

Die Regionaldirektion Sulingen des LGLN steht mit einer zukunftsfesten, sehr wirtschaftlichen Behörden- größe von 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als kompetenter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung, der für die Region unverzichtbar und somit erhaltenswert ist.

Standpunkte-Übersicht anzeigen

Wir von der
Wählergemeinschaft!
Kommunalpolitik mit gesundem Menschenverstand!
WG LK Leitungsgruppe
Die Leitung der WG LK Nienburg
Wir suchen noch weitere Mitstreiter und Kandidaten für unsere Wählergemeinschaften. »Sprechen Sie uns an!

Hinweise

Z.Zt. keine Hinweise
12.09.2016

Clicks-Zähler  Info
Nienburg.Mittelweser Logo
WG zur Oberschule Wir über uns WG im Kreistag WG-Fraktion im Kreistag Sitzverteilung Kreistag WG unterstützen Kontaktformular
Startseite Impressum Copyright-Hinweise Standpunkte Ziele WG im Landkreis LGLN-Resolution
Unser Selbstverständnis Feedback Infos allgemein Downloads WG-Video WG zur Windenergie WG zur Biomasse
Fragen? Datenschutz WG zu CCS Kommunalwahl 2011 Archiv WG zum Fracking Der Kreistag
Koordination IGS Medien Kommunalwahl 2016      
© 2010 -  Wählergemeinschaft Landkreis Nienburg · Jürgen Leseberg · Alter Brand 15 · 31636 Linsburg · Telefon 05027-1256

FUNKTIONEN

IMPRESSUM

Zum Schließen des Menus clicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Menu"

Menu Nach oben rollen